Start    -    Willkommen    -    Historie    -    Literatur    -   Familiengeschichten    -   Stammbaum   -   Weblinks   -   Internes   -   Inhalt (Sitemap)
 
   
 
 
Ein Olympionike namens Sillem
 

Henrik Sillem (1866-1907)

Die zweite Olympiade der Neuzeit fand im Jahre 1900 in Paris statt. Ein Dr. jur. Henrik Sillem aus Amsterdam gewann die Bronze-Medaille im Pistolenschießen. Gemeinsam mit seinem Freund Solko van den Bergh und dem Franzosen Francois Monod hatte er im Jahre 1897 die erste Weltmeisterschaft im Pistolenschießen initiiert. Die Austragung fand damals in Lyon statt und gilt somit als Vorläuferin der für die Olympiade neuen Disziplin.
Henrik Sillem wurde nur 41 Jahre alt. Bei einer Besteigung des Mont Blanc stürzte er ab und verlor sein Leben.





s. a. Wikipedia und Journal of Olympic History (PDF)









©  Copyright 2012  Martin Sillem -  Zuletzt bearbeitet 1. Januar 2008